Workshop

TuS Badminton bald in der Bundesliga?

Am Freitag, 22.07.2016 fand auf Initiative von Stephan Heinle der erste Workshop über die Zukunft des Badmintonsports in Geretsried mit insgesamt 21 Teilnehmern statt.  Nach einer Reflexion über die Historie und die Stärken und Schwächen der Abteilung wurde unsere Vision für 2025 auf einer großen Leinwand visualisiert.  Nach einem beispiellosen Erfolgsjahr bei dem 4 von 5 Mannschaften in die jeweils nächsthöhere Liga aufgestiegen sind und einer ersten Mannschaft die mittlerweile Regionalliganiveau erreicht hat, ist das nächste Ziel der Aufstieg in die Bundesliga. Dabei muss die offene, freundschaftliche und familiäre Atmosphäre, das starke Gemeinschaftsgefühl, als Grundlage für den Erfolg erhalten bleiben. Als erster Schritt wurden Ziele für 2018 festgehalten und einzelnen Arbeitsgruppen zugeordnet.  Eine Gruppe kümmert sich um die Verbesserung der Trainingsqualität und -quantität,  eine zweite Gruppe wird die Präsenz der Abteilung in der Öffentlichkeit erhöhen. Die dritte Gruppe soll sich um das Thema „Sponsoring und die Finanzierung“ kümmern, während die vierte Gruppe an der Integrierung und Förderung des Breitensports arbeiten soll.  Um die Nachhaltigkeit zu erhöhen sind weitere Workshops geplant.

Leser-Interaktionen