Badminton: Endspurt in der Hinrunde

Die Herbstmeisterschaft ist dem 2. Badmintonteam vom TuS Geretsried kaum noch zu nehmen. In der Bayernliga Süd gibt es noch zwei Begegnungen und dann wird gefeiert. Genau am anderen Tabellenende steht die 1. Mannschaftin der 2. Bundesliga Süd. Mit Ann-Kathrin Spöri, der seit einer Woche nun vierfachen Deutschen Jugendmeisterin in Folge und dem irischen Nationalspieler Mark Brady versuchen die Geretsrieder das Tabellenende zu verlassen. Der TV 1884 Marktheidenfeld ist auf Platz vier und kommt ebenfalls in Bestbesetzung zum letzten Hinrundenspiel nach Geretsried. „Für uns sind die vielen knappen Spiele ohne Punkte schon enttäuschend, aber für die Zuschauer gibt es kaum Spannenderes als ein Spiel, das sich hin- und herbewegt mit rasanten Ballwechseln und hauchdünnen Entscheidungen“, kommentiert Organisator Sascha Gnalian die bisherigen Spieleindrücke. Gespielt wird in Sporthalle der Adalbert-Stifter-Mittelschule, am 15.12.2018 um 15 Uhr. Die Bayernliga spielt am 15.12.2018 um 17 Uhr gegen den TSV Neubiberg-Ottobrunn sowie am 16.12.2018 um 12:30 Uhr gegen den TV Augsburg in der Karl-Lederer-Grundschulhalle.

Text & Foto: Uwe Eckhoff