Training

.

Turnhallen

Montags: Gymnasium Geretsried (alte Halle) [Google Maps]

Mittwochs/ Freitags: Gymnasium Geretsried (neue Halle, Zugang über Jahnstr.) [Google Maps]

Donnerstags/ Samstags: Karl-Lederer-Grundschule (an der Tür klingeln!) [Google Maps]

.

Du hast Fragen zum Training? –> Kontakt

Du kannst jederzeit ohne Anmeldung mal bei uns vorbeikommen! 🙂

Neu ab 09/2024: MiniTon für Vor- und Grundschulkinder mit Begleitperson –> Infos

Du willst zum Schnuppertraining kommen? –> Infos

.

Trainingszeiten

Anmeldung zum regelmäßigen Training

Wer regelmäßig zum Training kommt, muss sich für eines der Pakete unseres Paket-Modells in Kombination mit dem angebotenen Trainingszeiten entscheiden und sich dafür anmelden. Bei Fragen könnt ihr euch an badminton <at > tus-geretsried.de wenden.

Training am Wochenenden und in den Schulferien: Unbedingt Ankündigungen in Rundmails oder der WhatsApp-Gruppe beachten!

In den Ferienzeiten und an schulfreien Tagen sind die Turnhallen in Geretsried normalerweise geschlossen. Freies Spiel/ Training in dieser Zeit wird per Rundmail oder in der WhatsApp-Gruppe angekündigt.

 

Wir sind BBV Stützpunkt!

2022 wurde der TuS Geretsried zum BBV Stützpunkt ernannt. Es ist eine Auszeichnung des Bayerischen Badminton Verbandes für gute Nachwuchsförderung. Wir haben einen Stützpunkt Level 1 (untere Kategorie) und Level 2 (mittlere Kategorie, 5 mal in Bayern) bekommen. Neben einem qualifizierten Training durch Trainer mit Leistungssportausbildung sind auch ein Schutzkonzept und ein Sichtungskonzept erforderlich. Außerdem sind die Anzahl der Trainingseinheiten sowie die der teilnehmenden Kaderathleten Kriterien für das Stützpunktlevel. Für das höchste Level 3 (nur Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg) fehlen dem TuS vor allem noch Kaderathleten, was sich hoffentlich durch verbesserten Trainingsbedingungen (mehr Hallenzeiten, mehr ausgebildete Trainer, Einrichtung des TuS-Kraftraums im Gymnasium) bald ändern wird. Damit kommen wir dem Ziel, einer der Vereine mit der besten Nachwuchsförderung im Badminton in Deutschland zu werden, ein Stück näher. Gut ausgebildeter, eigener Nachwuchs soll auch in Zukunft der Hauptbestandteil unserer Mannschaften sein, die derzeit in 5 verschiedenen Wettkampfklassen bis zur 2. Bundesliga teilnehmen.